Aktuelle Veranstaltungen und Aktionen unserer Stiftung

Percussion Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene sowie
Mitmachtrommeln für alle Interessierten.

Ort: Westfälische Schule für Musik, Himmelreichallee, Münster

Eröffnungskonzert    
Freitag,     09.11. 2018  20:00 - 22:00 Uhr

Workshoptag              
Samstag,  10.11.2018   09:00 - 20:00 Uhr

Die bo59-Percussion Stiftung, Westfälische Schule für Musik, Musikhochschule und freie Anbieter von Percussion-Unterricht in Münster, präsentieren auf dem druMS -Festival Ihre Arbeit und geben einen Einblick in die vielfältigen Stile, Instrumente und Spielweisen der Percussion Musik.

Es werden Workshops aus den unterschiedlichsten Bereichen der Percussion wie z.B. Afro-Kubanisches Trommeln, Afrikanisches Trommeln, Rhythmen Haitis, Songbegleitung, Rudimental Drumming und Mallets angeboten.

Die Ergebnisse der Workshops werden am Ende des Workshop-Tages auf einem Werkstattkonzert präsentiert.

Am Vorabend findet ein Eröffnungskonzert statt, bei dem Studierende der Musikhochschule Münster und die Gruppe „funfun – world percussion music“, einen Einblick in die musikalische Vielfalt der Percussion Musik geben.

                                       

Die Anmeldegebühr beträgt 15 € für Erwachsene, 8 € für Schüler, Studierende, Arbeitslose etc. je Workshop (halbtags) bzw. 20 €/10 € für den ganzen Tag.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine Gemeinschaftaktion der
Westfälischen Schule für Musik
,
der
Musikhochschule Münster,
den
freiberuflichen Perkussionisten Münsters
und der
bo59-Percussion Stiftung
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Workshops und Dozenten:

WS 1:    „Afro-Kubanische Rhythmen auf Congas“ 

Anfänger und Teilnehmer mit Vorkenntnissen
(max. 14 Teilnehmer)
Teil A (vormittags):              Conga Oriental

Teil B (nachmittags):           Bembé
Dorothe Marx

Die beiden Workshops können unabhängig voneinander auch einzeln gebucht werden.
Die Anmeldegebühr beträgt dann 15 €/8 € (erm.) für Teil A oder Teil B bei Einzelbuchung,
bzw. 20 €/10 € (erm.) für beide Workshops zusammen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WS 2   „Cajón Total“
Perkussionisten und Cajonisten mit
Vorkenntnissen
(Mittelstufe)
(max. 15 Teilehmer.)

Jürgen Fischer

Der Workshop findet in zwei Teilen (vormittags und nachmittags) statt.
Die Anmeldegebühr beträgt 20 €/10 € (erm.) für den ganzen Tag.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WS 3:    „Rudimental Drumming Basics“
Kleine Trommel Anfänger (max. 15 Teilnehmer)
Teil A: Rudimental Basics
Wolfgang Basler
Teil B: Übertragung der Rudimentals auf das Drumset
Friedemann Kühn

Die beiden Workshop Teile können nur zusammen gebucht werden.
Die Anmeldegebühr beträgt 20 €/10 € (erm.) für beide Workshops zusammen.

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WS 4:    „Rudimental Drumming auf dem Drumset“    
Fortgeschrittene Drummer (max. 15 Teilnehmer)
Teil A: Übertragung der Rudimentals auf das Drumset
Friedemann Kühn
Teil B: Vertiefung Rudimental Drumming
Wolfgang Basler

Die beiden Workshop Teile können nur zusammen gebucht werden.
Die Anmeldegebühr beträgt 20 €/10 € (erm.) für beide Workshops zusammen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WS 5:    „Spiel Dein Lied auf der Cajon“
Anfänger und Cajon-Spieler mit
Grundkenntnissen

(max. 15 Teilnehmer)
Mike Förster

Der Workshop findet in zwei Teilen (vormittags und nachmittags) statt.
Die Anmeldegebühr beträgt 20 €/10 € (erm.) für den ganzen Tag.

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WS 6:    „Djembemusik aus Guinea Westafrika“
Teil A (vormittags): Grundlagen,
Anfänger (max. 12 Teilnehmer)
Teil B (nachmittags): Vertiefung
Fortgeschrittene und Basstrommler
Georg Simon

Die beiden Workshops können unabhängig voneinander auch einzeln gebucht werden.
Die Anmeldegebühr beträgt dann 15 €/8 € (erm.) für Teil A oder Teil B bei Einzelbuchung,
bzw. 20 €/10 € (erm.) für beide Workshops zusammen.

 

 



 
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WS 7:  „Afro-haitianisches Trommeln“
fortgeschrittene Trommler/innen mit
fortgeschrittenen Kenntnissen in
Ethno-Ensemblerhythmen 

(max. 10 Teilnehmer)
Rainer Redeker

Der Workshop findet in zwei Teilen (vormittags und nachmittags) statt.
Die Anmeldegebühr beträgt 20 €/10 € (erm.) für den ganzen Tag.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

WS 8:  “Beat it! Marimba, Percussion & more”
Anfänger und Maletspieler
mit Grundkenntnissen,
Drummer und Rhythmusbegeisterte, (max. 10 Teilnehmer)

Erarbeitung diverser Mallet-Patterns im
Zusammenspiel mit Percussion und Drums,
Silke Büscherhoff

Der Workshop findet in zwei Teilen (vormittags und nachmittags) statt.
Die Anmeldegebühr beträgt 20 €/10 € (erm.) für den ganzen Tag.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anmeldung zu den Workshops

Bo59-Percussion Stiftung
bo59-percussion@t-online.de unter Angabe des gewünschten Workshops.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte auch Alternativ-Workshop(s) angeben,
falls der favorisierte Kurs bereits ausgebucht ist und Interesse an einem
anderen Workshop besteht.

Anmeldeschluss 26. September 2018

Überweisung der Anmeldegebühr nach Erhalt der Zusage.

Der Eintritt zum Eröffnungskonzert und zum abschließenden Werkstattkonzert ist frei.
Die Teilnahme an den Mitmachtrommel Aktionen ist kostenlos.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eröffnungskonzert  Freitag, 09.11.2018,   von 20:00 - 22:00 Uhr

Eintritt frei!

Studierende der Musikhochschule Münster

Diverse Werke aus ihrem aktuellen Repertoire.

FunFun

Ein Querschnitt durch die Percussion Weltmusik

  

funfun – die Gruppe
funfun heißt in der Sprache der nigerianischen Yoruba weiß und wenn man das Wort englisch auffasst, wird es zu fun fun, also zu doppeltem Spaß. Beides beschreibt das Projekt funfun sehr gut.

funfun, das sind fünf deutsche Perkussionisten, die ihren Spaß an der Trommelmusik im Zusammenspiel ver­meh­ren und andere gerne daran teilhaben lassen.

Dorothee Marx, Heike Gruber, Georg Simon, Jürgen Fischer und Rainer Redeker beschäftigen sich seit Jahrzehn-ten mit afrikanischer, karibischer und brasilianischer Perkussion. Alle haben sich in Deutsch-land zu anerkannten Spezialisten entwickelt und arbeiten als Trommellehrerinnen und Trommellehrer in ihrer Heimatstadt Münster und an anderen Orten.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Programm druMS – Münsteraner Trommeltag

Freitag,     09.11.2018

20:00 - 22:00 Uhr Eröffnungskonzert
Studierende der Musikhochschule (Mallets) und „FunFun“ (Weltmusik)

Samstag,  10.11.2018

09:00 - 09:45 Uhr         Begrüßung und „Warming up“ mit Bodypercussion

09:45 - 10:00 Uhr         Verteilung der Workshop-Räume

10:00 - 12:30 Uhr         1. Workshop Phase

12:30 - 14:00 Uhr         Pause / Mitmachtrommeln (12:30-13:00 Uhr)

14:00 - 16:00 Uhr         2. Workshop Phase

16:00 - 16:30 Uhr         kurze Pause

16:45 - 17:30 Uhr         Vortrag mit Musikbeispielen:  Omele – Formeln und   
                                      Pattern in der afrikanischen Trommelmusik

18:00 - 19:30 Uhr         Werkstattkonzert (Teilnehmer/innen und Dozenten/innen)

19:30 - 20:00 Uhr         Abschluss, Verabschiedung

                                                                                    

Angebote zum Schnuppertrommeln und Mitmachtrommeln jeweils 20-30 Min.:
12:30 Uhr und 13:00 Uhr, je nach Nachfrage der Teilnehmer.

Veranstaltungsort: Westfälische Schule für Musik, Himmelreichallee 50, 48149 Münster

bo59-Percussion beim Frühlingsfest Hiltrup - Gutes Wetter und
viel Spaß beim Mitmach-Trommeln
             

Das Mitmachtrommeln war wieder gut besucht und hat sichtbar Spaß gemacht. (Pressefoto Westfälische Nachrichten, Oliver Werner)

 

Unser neuer Stand, mit viel Platz zum Trommeln.

 

 

 

 

 

Unser Mitmach-Trommeln als Teil der "vier, acht, eins, sechs, fünf"-Kampagne Hiltrup.






 

 

 

 

Mit sechzig Jahren und "Hannes&Co." auf der "Jungen Bühne". das ist doch was... :-)
Zwei Tage voller interessanter Kontakte, mit vielen interessierten Trommlerinnen und Trommlern bei strahlendem Sonnenschein. Was will man mehr?


Vielen Dank an alle, die uns bei der Abstimmung unterstützt haben.
Danke an den PSD für die proffesionelle Organisation und Hilfe.
Es hat Spaß gemacht, auch wenn es nicht für einen der ersten Plätze gereicht hat.

Beim nächsten Mal sind wir wieder dabei!

Liebe Freunde und Förderer,

wir haben uns mit dem Mitmach-Trommel Projekt für Flüchtlingskinder
beim Musikpreis des PSD beworben.

Dafür brauchen wir Ihre/Eure Unterstützung:
bitte kurz beim PSD anklicken, uns eine Stimme geben und damit unsere Chancen erhöhen.
!!! Jeder kann täglich seine Stimme abgeben !!!  

www.psd-musikpreis.de 
Wäre doch toll, wenn wir vorne dabei wären.

"Trommelt und fürchtet Euch nicht!"

Direkt zur Abstimmung: www.psd-musikpreis.de

bo59-Percussion braucht Ihre Stimme!

"Himmel und Erde" Fest Hiltrup Ost ein voller Erfolg für unsere Stiftung bo59-Percussion ! 

Fotostrecke:   https://www.facebook.com/658041984384967/photos/?tab=album&album_id=712673795588452

Am 14. Oktober fand bei strahlendem Sonnenschein die
Premiere des "Himmel und Erde" Festes in Hiltrup Ost statt.

Unsere Stiftung "bo59-Percussion" war mit vier Beiträgen dabei und es war ein violler Erfolg.

Unsere Beiträge:

- Trommelvorführung der Trommelgruppe Flüchtlingskinder (Leitung Bernhard Winkels)

- Mitmachtrommeln, generationsübergreifend für alle Interessierten (Leitung Bernhard Winkels)

- Afro Percussion Aufführung (Leitung Thorsten Kock)

- Informationsstand der Stiftung bo59-Percussion (Gabriele Drees-Winkels, Omar Aldaia, Bernhard Winkels)

bo59-Percussion Stiftung Infostand


Weitere Informationen und Eindrücke dazu auf unserer Facebookseite:
www.facebook.com/Stiftung-bo59-Percussion-658041984384967